Loading...
 

Follow the latest additions

 ::  Feed Coordination Groups
Feed Homogeneous Groups
Die Übersetzung der Seite ist unvollständig.
SPIRAL (Societal Progress Indicators and Responsibilities for ALL)

Image

CARNIVAL AGAINST CAPITALISM, London, June ‘13

Published At: 2013-06-11 14:08 - Expires At: 2014-06-11 14:08 -

https://network23.org/stopg8/

When: Tuesday, June 11th 2013

Where: West End, London, UK

What: StopG8 is organising a week of action, including workshops, gigs and cultural events in June. There is also a major day of action on 11th June, ‘Carnival against Capitalism’, being run under the slogan “One Common Struggle”. Contact: stopg8 @ riseup.net

2Carshare.com

Author: Lorna Muddiman - Published At: 2013-06-10 15:39 -

Bristol City Council have combined with Bath & North East Somerset, North Somerset and South Gloucestershire Councils to form a larger, area-wide free car share scheme 2carshare.com - a free web-based matching service.

Reclaim, Refresh, Rejuce

Author: Lorna Muddiman - Published At: 2013-06-10 14:22 -
Consumption

Rejuce: redirecting food surpluses from local markets/supermarkets and transforming it into healthy socio/enviro/eco friendly soups and smoothies.

The Pocket Parks Programme

Author: Lorna Muddiman - Published At: 2013-06-10 09:46 -

Pocket parks are part of the Mayor of London’s 'Great Outdoors' - the programme to improve streets, squares, parks, and canal and riverside spaces across London. The Pocket Parks initiative aims to deliver 100 new or enhanced pocket parks throughout the city.

Community Freshview

Author: Lorna Muddiman - Published At: 2013-06-07 14:50 -

Community Freshview is a Lambeth Council initiative which provides materials and tools to any community group with the will to get stuck in to improve their environment.

ALTER SUMMIT, Athens, June ‘13

Published At: 2013-06-07 14:04 - Expires At: 2014-06-08 14:04 -

http://www.altersummit.eu/

When: Friday-Saturday, June 7-8th 2013

Where: Athens, Greece

What: The Alter Summit process was first started in Firenze in 2012 in Florence. It is a self-financed process which aims at bringing organisations and movements together to start working in order to restore democracy in Europe.

The Property Shop

Author: Lorna Muddiman - Published At: 2013-06-07 12:46 -

The City Council is the largest property owner in the city of Leicester and through the Property Shop it is possible to access available properties from its extensive portfolio to buy or rent, thus helping to prevent properties from lying empty and unused.

Free hens

Author: Anne-Iris - Published At: 2013-06-06 15:03 -

City halls are distributing free hens to their residents not only to provide them with eggs, but also to reduce waste.

Programme Main Verte

Author: Anne-Iris Romens - Published At: 2013-06-06 09:25 -

The City of Paris has implemented a programme to support the creation and development of community gardens.

Bail emphytéotique

Author: Anne-Iris - Published At: 2013-06-05 13:15 -

Often seen as a way of legalizing the occupation of spaces where activities of community interest are being performed, the emphyteutic lease is a type of long-term real estate contract that provides large rights to the lessees on condition of taking care of the land or building and paying a small rent.

Gesellschaftlicher Fortschritt und Wohlergehen für alle!

In seiner Strategie der sozialen Kohäsion wird die soziale Kohäsion vom Europarat als die Kapazität der Gesellschaft das Wohlergehen für alle Mitglieder der Gesellschaft durch Verteilung der Verantwortung zwischen verschiedenen Akteuren (Bürger, öffentlichen und privaten Einrichtungen) zu gewährleisten. Dabei soll auf die Nachhaltigkeit und Wohlergehen der künftigen Generationen geachtet werden.

Die Durchsetzung der Strategie setzt voraus:

  1. Die Entwicklung in der Zusammenarbeit mit den Bürgern der Indikatoren, die das Wohlergehen für alle definieren und abmessen;
  2. Die Teilung der Verantwortung zwecks gesellschaftlichen Fortschritt in Richtung des Wohlergehens für alle, auch für künftige Generationen, zu gewährleisten;
  3. Beobachtung und Auswertung vom erreichten gesellschaftlichen Fortschritt.

Nach dem Erscheinen im 2005 der methodologischen Richtlinien zur Entwicklung der Indikatoren der sozialen Kohäsion wurde eine Reihe der entsprechenden Initiativen auf der lokalen Ebene in verschiedenen geographischen Bereichen (Gemeinden, Bezirken, Städten, Regionen) und Einrichtungen (Schulen, Unternehmen usw.) durchgesetzt, Dies führte zur Entwicklung der grundlegenden methodologischen Rahmen und Instrumenten zur Erleichterung dieser Tätigkeit und zur Idee der Territorien der Mitverantwortung territories of co-responsibility,d.h. spezifischen Territorien, wo die Beratungsverfahren zwecks Entwicklung der Idee der Mitverantwortung für Wohlergehen für alle etabliert wurden. Diese Vorgänge verursachten die Entwicklung und die Durchsetzung der großen Menge der Pilotaktionen, Strategien und Aktionspläne.

SPIRAL WEB Seite

Die SPIRAL WEB Seite hat folgende Aufgaben:

  • Solche oder ähnliche Initiativen, die in oder außerhalb von Europa durchgesetzt werden, in die Öffentlichkeit zu bringen;
  • Den praktischen und methodologischen Austausch und Networking zwischen den Telinehmern zu erleichtern;
  • Die gesamten methodologischen Rahmen anzupassen, was zum Erstellen der methodologischen Richtlinien für Entwicklung und Gebrauch der Indikatoren vom gesellschaftlichen Fortschritt und Wohlergehen in der Zusammenarbeit mit den Bürgern/Gemeinden führen soll;
  • Den Link zu den Instrumenten, die zur Erleichterung der Benutzung der Methode entwickelt wurden, zu gewährleisten.

Auf der weiteren Ebene strebt die WEB Seite auch Folgendes an:

  • Das gesamte Bild des Wohlergehens für alle auf Grund der Kriterien, die die Bürger auf der lokalen Ebene angeboten haben, zu erstellen;
  • Die Diskussion, die zur Aufbau der Mitverantwortung zwecks Gewährleistens des Wohlergehens für alle führt, zu erleichtern.

Inhalte

Zur WEB Seite gehört:

  • Datenbank der Initiativen, die schon existieren, mit Beschreibung ihrer Haupteigenschaften und ihrer Mitwirkung;
  • Ein Kapitel, das die Methodologie des Europarats für die Entwicklung und Benutzung der Indikatoren des gesellschaftlichen Fortschritt in Zusammenarbeit mit Bürgern und Gemeinden mit einigen Beispielen ihrer praktischen Anwendung darstellt; [tiki-index.php?page=The+method+proposed+by+the+Council+of+Europe&bl=n |
  • Ein Kapitel , das den Zugang zu VADEMECUM und EDV-Instrumenten für die Akteuren, die die Methodologie auf der lokalen Ebene anwenden, ermöglicht und ein FORUM für die Aufbau der Netzwerke und den Austausch;
  • Ein Diskussionsforum zu Themen der Mitverantwortung und gesellschaftlicher Verantwortung;
  • Ein Diskussionsforum auf quality job creation through social links and social innovation
  • Eine Datenbank WIKI mit den Kriterien des Wohlergehens, die von den Bürgern vorgeschlagen wurden (in der Bearbeitungsphase).

Sie können mitmachen:

  • Dadurch, dass Sie sich als Benutzer der Methode anmeldenBy registering as a user of the method, was Ihnen den Zugang zu verschiedenem Werkzeug und der Teilnahme an Forumdiskussionen und an WIKI Datenbanken der Indikatoren des Wohlergehens für alle, die von den Bürgern angeboten wurden, ermöglicht, wenn Sie schon mit der Methodologie gearbeitet haben;
  • Dadurch dass Sie Ihre Freunde einladen, am Diskusionforum über Mitverantwortung und gesellschaftliche Verantwortung teilzunehmen.

wikispiral  »  SPIRAL
Page last modified on Tuesday 20 of November, 2012 02:54:16 UTC